Notfälle und Tierarztkosten

 

Sabina

R.I.P Büsi Sabina

Der Himmel ist eines Sternchens reicher…

Die freundliche Sabina wurde vor einem Supermarkt gefunden, wo sie mit ihrem süssen Blick um Futter bettelte. Natürlich wurde sie von uns mitgenommen und konnte ab sofort immer ihr Bäuchlein im Warmen mit genügend Futter füllen. Sabina hat sich sofort wohl und zu Hause gefühlt und man merkte ihr an, wie sehr sie die Geborgenheit und Liebe bei uns genoss. Umso trauriger sind wir, dass ihr kein längeres Leben gegönnt war. Sabina starb an einem Lungenödem.

Zum Paradies mögen Engel dich geleiten,

wo weder Schmerz ist noch Trauer,

sondern Freude und Licht.

Mögen die Boten aus fernen Landen

dir den Stern zeigen, dem du gefolgt bist.

 

Leider hat Sabina den Kampf verloren., trotz sofortigem Einsatz des Tierarztes und Helfer vor Ort. Alle Sauerstoffmaschinen waren leider im Einsatz beim Tierarzt also haben wir nicht lange gewartet und gingen eine kaufen wir wollten der Maus doch helfen…

Die Tierarztrechnung und die Maschine hat uns 125.- CHF gekostet. Vielleicht möchte jemand uns helfen die Kosten zu stemmen? Herzlichen Dank Tamara G. für die Übernahme der Kosten

Unser Spendenkonto bitte Vermerk Sabina oder einfach TA Kosten

BANK THALWIL
IBAN: CH45 0873 3044 5038 8913 6
Bankclearing Nr. 8733
SWIFT/BIC: BKTHCH22
Post Konto: 30-38147-7

Paypal: spenden@animalsneedus.ch

 


Es kommen fast täglich neue Notfälle zu uns, alle die tierärztliche Betreuung brauchen, einige Spezialfutter, Medikamente, Betreuung oder sogar Operationen. Die Rechnung beim Tierarzt konnten wir im September wunderbar begleichen dank ihnen liebe Spender und im Oktober sind wir leider schon wieder im Minus. Wir würden uns über eine finanzielle Unterstützung sehr freuen, damit wir auch weiteren Samtpfoten in Not helfen können.

Hier stellen wir ihnen die aktuellsten Büsis die Betreuung brauchen vor. Viele Büsis die bei uns sind nicht ausreisen konnten da keine Anfrage war, hier fallen monatliche Kosten an. Sie dürfen auch gerne ein Büsi monatlich mit einer Patenschaft 25.- CHF unterstützen oder einmalig. Danke von Herzen für jede Unterstützung

 

Unser Spendenkonto bitte Vermerk Iris, Cailou, Piccola oder einfach TA Kosten

BANK THALWIL
IBAN: CH45 0873 3044 5038 8913 6
Bankclearing Nr. 8733
SWIFT/BIC: BKTHCH22
Post Konto: 30-38147-7

Paypal: spenden@animalsneedus.ch

 


Tierarztkosten für Iris, Piccola und Cailou 990.- CHF – GANZER BETRAG ERHALTEN VIELEN DANK (Plus 88.-)

Herzlichen Dank für ihre Spende

 

Susanne F. 100.-

Anita S. 50.-

Nicole E. 50.-

Maria G. 323.-

Priska R. 100.-

Alois R. 100.-

Nadine S. 50.-

Nicole F. 100.-

Corinne E.S. 100.-

Kirsten L. 25.-

Chantal A. 30.-

Sylvia L. 50.-

 


 

Herzlich Willkommen Iris

Sie wurde auf der Strasse gefunden mit stark entzündeten Augen, abgemagert und in einem schlechten Zustand. Wie wussten nicht ob sies schafft aber siehe heute es geht ihr soweit gut. Das eine Auge konnten wir super behandeln das Andere braucht leider eine Operation um das Lid zu entfernen, dann sollte sie keine Einschränkungen mehr haben.

Für die Behandlungen und die folgende Operation wären wir sehr dankbar über finanzielle Unterstützung. Die Kosten werden auf ca. 260.- CHF geschätzt wenn alles gut läuft.

Herzlichen Dank Pamela S. Für die Glückspatenschaft

 

Update Cailou 26.10.2018

Wir haben eben die Nachricht bekommen das bei Cailou alles unverändert ist. Sein Zustand ist nicht stabil aber auch nicht mer ganz so schlimm. Wenn wir nichts berichten gibt es „nichts neues“ 😞 wir wünschen uns doch so sehr das er es schafft und wieder komplett gesund wird. Der Tierarzt möchte nun eine Aufbaukur starten, welche wir ihm gerne ermöglichen. Die Kosten dafür wissen wir nocht nicht, berichten aber wieder. Wir sind der Meinung jedes Büsi hat eine Chance verdient 

Danke allen Spendern die für Piccola ❤️ Iris ❤️ Cailou ❤️ gespendet haben.

Im Namen der Büsis Herzlichen Dank

Update Cailou

Er macht kleine Fortschritte aber das ist alles was wir möchten. Er frisst sogar selber schon wenig Trockenfutter, er will! Und das ist einfach nur fantastisch wir geben NIE auf für keine Samtpfote! Kleiner Kämpfer wir sind sehr stolz auf dich!

Die Betreuung und die weitere Tierärztliche Hilfe hat uns gerade etwas ins Minus gestürzt. Unsere Reserven um die Tierarztkosten zu stemmen sind leider aufgebraucht…

Die Kosten für Cailou belaufen sich zum jetzigen Zeitpunkt auf ca. 450.- CHF wir würden uns über jede finanzielle Unterstützung sehr freuen denn er braucht ja auch weitere Hilfe…

 

Update Piccola 26.10.2018

Das zierliche kleine Katzenmädchen möchte sich bei allen Spendern und alle die an sie geglaubt haben. Es geht ihr gut und sie wird jeden Tag grösser und stärker

Update Piccola

In einem sehr erbärmlichen Zustand haben wie die drei Kitten gefunden, Piccola hat es als einzige geschafft. R.I.P Mingo & Vicco

Sie hat gezeigt das sie kämpfen kann und möchte. Heute kann sie schon alleine essen und mit den anderen Kitten spielen. Sie hatte starkes Katzenschnupfen, wir konnten es heilen aber das eine Augenlid muss leider operiert werden wenn sie etwas älter ist. Ähnlich wie bei Katze Iris.

Für die Behandlung und Operation benötigen wir Hilfe um die Kosten zu stemmen der Betrag beläuft sich auf ca. 280.- CHF